Home
Unternehmen
Leistungen
Referenzen
aktuelle Projekte
Kontakt
Impressum

Was ist besser ein neues Haus bauen oder ein bestehendes Haus kaufen?
Diese Frage wird in diesem Blog von einer oft unterschätzten Seite beleuchtet, die aber auf die Gesundheit
» mehr

Herzlich Willkommen auf unserer homepage
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit dürfen wir Sie ganz herzlich auf unserer webseite begrüßen.
» mehr

Urspruengliche Bedeutung eines Richtfestes

Waehrend der Bauphase eines Projektes kommt es meist durch den sehr engen Terminplan diversen Aenderungen und der derzeit doch recht langen Liefe
» mehr

    30.08.2016

Geomantische Schlafplatzuntersuchung 2

In Ulm erhielt ich das Vertrauen und durfte eine Störzonenanalyse am Schlafplatz durchführen.









Ausgangspunkt:
Die Eheleute wohnen nun schon über 35 Jahre in Ihrem prämierten Wohnhaus.
Der damalige Entwurf des Architekten setzte sich in einem Architektenwettbewerb durch
und wurde auch so realisiert.
Die Frau schläft seit geraumer Zeit schlecht und wacht nachts mitten im Schlaf auf.

Analyse:
bei der geomantischen Schlafplatzuntersuchung stellte sich heraus, dass auf dem Schlafplatz der Frau
eine Wasserader komplett längs unter Ihrem Körper verläuft.
Der Ehemann schläft auf der störzonenfreien Seite.

Maßnahmen:
Da sich hier keine Möglichkeit anbot, das Bett so umzustelllen, daß sowohl die Frau als auch der Mann
auf einem freien Bereich schlafen können,
habe ich den Schlafplatz entstört.

Resultat:
nach einem halben Jahr ist der Schlaf der Frau erholsamer.
Sie kann nun durchschlafen und wacht nicht mehr mitten in der Nacht auf.



Ich bedanke mich für dieses Vertrauen


Marc Früh

 
 
 

 

   
« zurück zur Übersicht | Druckversion    

 

 

© 2024 Marc Früh Bau GmbH | Produktion: www.querformat.info